Einsatzmöglichkeiten Tierphysio

  • Prä- und Postoperativ (z.B. Kreuzbandriß, Gelenkdysplasien, Frakturen)
  • posttraumatisch (Zerrungen, Bänderdehnung, andere Sturz- oder Trittverletzungen)
  • Wirbelsäulenerkrankungen (z.B. Spondylosen, CES, Kissing Spines, Blockaden)
  • Muskeldysbalancen
  • neurologische Störungen/Erkrankungen (Rückenmarkskompressionen, Borreliosefolgen)
  • geriatrische Beschwerden
  • Narben und Ödeme
  • Durchblutungsstörungen
  • Atemwegsbeschwerden
  • Sportphysiotherapie (Konditions- und Muskelaufbau)
  • Koordinations- und Gangschule (Geraderichtung, Gleichgewichtstraining)
  • Alltagstraining wie Rampe gehen, gesunde Spiele und Beschäftigung

 

 

 

 

 

 

Die Preise bewegen sich zwischen 48,- € und 60,- € pro Stunde Behandlung. Darin enthalten sind alle aktiven und passiven Maßnahmen, die ich anwende ( Physiotherapie, Manuelle Therapie, Osteopathische Behandlung, Akupunktur, BEMER und TENS Therapie etc. )