Persönliches

Aufgewachsen bin ich in Taunusstein. Seit 1998 lebe ich in Wiesbaden-Auringen.

Seit 1990 bin ich staatlich anerkannte Physiotherapeutin.
Nach meinem Examen habe ich in verschiedenen Praxen in Deutschland und in der Schweiz Erfahrungen gesammelt. 1994 habe ich mich in Taunusstein selbständig gemacht und 18 Jahre lang eine Praxis mit mehreren Mitarbeitern geführt.

Durch meinen Hund BONO, der im Alter häufig Lahmheiten zeigte, lernte ich die Tierphysiotherapie kennen. Ich war sehr begeistert wie gut er darauf ansprach und merkte, dass die Behandlungsmethoden denen am Menschen sehr ähneln. Da ich schon immer gerne mit Tieren zusammen bin (zu Hause hatten wir immer Katzen, später hatte ich stets einen Hund an meiner Seite und geritten bin ich in meiner Kindheit und Jugend) begann ich 2007 zusätzlich eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin. 
Die Prüfung zur PT und in der Akupuntur für Hund, Katze und Pferd habe ich 2009 erfolgreich bestanden.

Da ich die manuelle  Behandlung -egal ob am/mit Menschen oder am/mit dem Tier- einfach liebe, mir aber die administrative Arbeit und Leitung der Praxis viel Zeit geraubt hat, beschloß ich 2011 diese zu verkaufen. Seit Januar 2012 bin ich nun als "Physiotherapeutin für Mensch und Tier" selbständig und biete in meinem Behandlungsraum in Wiesbaden-Auringen Physiotherapie, Manuelle Therapie und osteopathische Behandlungen für die Menschen an. Die Vierbeier behandele ich mit Physiotherapie, Manueller Therapie, Osteopathie und Akupunktur vor Ort, d.h. bei Ihnen zu Hause, bzw. im Stall.

Ich bin sehr froh diesen Schritt gegangen zu sein !

Da ich mich stets weiterentwickeln und weiterbilden möchte und das Wissen rund um die Physiologie und Pathologie von Mensch und Tier schier unerschöpflich scheint, besuche ich mehrmals im Jahr Fortbildungen und Seminare anerkannter Spezialisten. Unter den Menuepunkten MENSCH und TIER können Sie nachlesen, was ich da so gelernt habe.....

Fortbildungen Tiere:

- spezielle Physio Pferd: Wirbelsäulendiagnostik- und mobilisation, Gangbildanalyse, Institut für Tierheilkunde (IFT), Martin Keiper, März 2010 

- spezielle Tierakupunktur: Vertiefung, Diagnostik, Fallbeispiele, IFT, Sindy Luck 2012

- Manuelle Therapie/Osteopathie am Pferd, IFT, Christina Schröder, April 2014 

- Fasziale Osteopathie Pferd, IFT, Christina Schroeder, Oktober 2014

- Vertrauen-nicht Dominanz- Tellington-Methode, Anna Sellmaier, Mai 2014

- Physiotherapie beim geriatrischen Patienten (Hund, Katze), Physiovet,  Dr. Sabine Mai 2014 

- medizinische Akupunktur, Physiovet, Dr. Sabine Mai März 2015

- Hunde in Bewegung- Wie läuft denn der? Ist das normal oder nicht?, Vierbeiner Rehazentrum, Dr. Andreas Zohmann, Prof. Dr. Martin Fischer, Mai 2018

- Neurologie beim Hund, HOP (Hundeosteopathie Dülmen), Dr. Kay Polster, September 2015

- Tiersektion Teil 1/Extremitäten, Drs. med. vet. Kremp, FBZ-Vet, November 2015

- Faszientherapie beim Hund, Bettina Oberstraß März 2016

- Der Weg zur korrekten orthopädischen Diagnose, Peter Rosin, November 2016